DE / EN

Infoveranstaltung im Dschungel Wien am 10.02.2020

Vorstellung des Teams des Dschungel Wien und den Koproduktionsbedingungen des Hauses.

Mit:

Corinne Eckenstein & Alexandra Hutter – künstlerische & kaufmännische Leitung

Hannes Röbisch - Technischer Leiter

Christina Pröll & Anna Sonntag - Produktion

Katrin Svoboda - Pädagogik

Bettina Lukitsch - Presse & Kommunikation

 

Das Motto für die nächste Spielzeit lautet: Generationen

Es gibt 2 Möglichkeiten mit dem Dschungel zu kooperieren:

Das Try Out: Aus den Einreichungen werden zehn Künstler*innen bzw. Compagnien ausgewählt und eingeladen, 8- bis 10-minütige Arbeitsproben einem Publikum vorzustellen. Drei erhalten die Möglichkeit, ihre Arbeit mit dramaturgischem Coaching und Probepublikum sowie einem geringfügigen Zuschuss in den Probenräumen des Dschungel Wien weiterzuentwickeln. Sie werden ihre Kurzstück beim Finale einer Jury und dem Publikum präsentieren. In diesem Finale wird ein Stück ausgewählt, dass im Anschluss produziert wird. Der nächste Einreichtermin findet im Herbst 2020 statt.

 

Die Kooperation bei einer geförderten Produktion: finanzielle Leistung durch das Dschungel 70% der Nettoeinnahmen des Kartenverkaufs (abzüglich UST und Online Bearbeitungsgebühren) gehen an die Gruppe.

Das Dschungel stellt den Raum inkl. vorhandener Technik für 10-12 Vorstellungen in 2 Blöcken, 40 Techniker*innenstunden, Lichtdesign für die Produktion auf Wunsch, die technische Dokumentation der Produktion, Pressebetreuung, Kassa, Garderobe, pädagogische Betreuung.

Für die pädagogische Betreuung wird auch ein Konzept für Vor- und Nachbereitung der Stücke benötigt.

Das Dschungel ist ein Kooperationshaus mit langen Vorlaufzeiten, es wird gerade am Programm 2021 gearbeitet, entsprechend früh werden auch Presseunterlagen inkl. Fotos  (ca. 3 Monate vor der Premiere) und die  technischen Unterlagen benötigt. Die Zusammenarbeit des Hauses mit Schulen erfordert auch eine gute Einschätzung der geeigneten Altersgruppe von Konzeptbeginn an.

Und eine große Bitte seitens Dschungel Wien: bitte rechtzeitig vor den jeweiligen Einreichungsterminen der MA7 Kontakt aufnehmen und Konzepte schicken!

 

Für Darsteller*innen gibt es hier übrigens auch Aufrufe zu Castings.

Feb 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

    10.02.

    • Infoveranstaltung: DSCHUNGEL WIEN – Das Theaterhaus für junges Publikum
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17

    17.02.

    • 17.02.2020 Wie finanziert man freie Produktionen: Best Practice mit Zeno Stanek
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21

    21.02.

    • Workshop: Survival Kit für Künstler*innen in der Freien Szene
  • 22
  • 23
  • 24

    24.02.

    • 24.02.2020 Urheberrecht mit Wolfgang Renzl
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman