ACT OUT Tour- und Residencyförderung: Jetzt einreichen für 2024!

Wir haben eine gute Nachricht für alle, die ihre internationalen Gastspiele und Residencys für nächstes Jahr planen: ACT OUT geht auch 2024 weiter! Die Einreichungen für das Tour- und Residencyprogramm, welches wir gemeinsam mit BMEIA – Auslandskultur und austria kultur international organisieren, sind ab sofort wieder möglich. Für 2024 haben wir das Verfahren erneuert, wodurch es zwei Termine im Jahr zum Ansuchen gibt, nach welchem die Jury anschließend alle Einreichungen begutachtet. In der neu zusammengesetzten ACT OUT Jury begrüßen wir Cornelia Böhnisch aus Salzburg und Marlies Pucher aus Wien; im dritten Jahr in der Jury ist wieder Teresa Waas (Tirol). Vielen Dank schon einmal für eure Arbeit! 

Für Tourneen und Residencys im ersten Halbjahr 2024, welche zwischen dem 1. Februar und dem 30. Juni geplant sind, könnt ihr ab sofort bis zum Donnerstag, 25. Jänner 2024 einreichen. Einreichungen für Vorhaben im Januar 2024 können leider nicht gefördert werden! Tourneen und Residencys, welche im zweiten Halbjahr 2024 – 1. Juli bis 31. Dezember – stattfinden, können ihre Einreichung ebenfalls ab sofort bis zum Sonntag, 31. März 2024 abgeben. Weitere Informationen über ACT OUT und wie ihr dort einreichen könnt findet ihr unter „Aktuell IGFT“.

Alle Infos zu ACT OUT und zur Einreichung mit FAQs findet ihr hier.

Erzähl es deinen Freund:innen