Wir setzen Cookies ein, um unsere Dienste zu erbringen und laufend zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Weitere Infos finden Sie hier. Ich stimme zu.
Kontakt · de | en

Freie Theater News 15/April 2018

Inhaltsverzeichnis


Veranstaltungen

18. SYMPOSIUM ZUR SÄNGER UND SCHAUSPIELERSTIMME

Jobs

Theater des Kindes: RegieassistentInnen
Salzburger Festspiele: Beleuchtungs-/Veranstaltungstechniker/in

Räume

Tanzstudio Unicorn Art

Diverses

QUEER* FEMINISTISCHER CHOR IN WIEN SUCHT CHORLEITUNG
Produktionsleitung mit Verena Schneider

Impressum

Veranstaltungen

18. SYMPOSIUM ZUR SÄNGER UND SCHAUSPIELERSTIMME

23.-24. NOVEMBER 2018

HAUS DER MUSIK SEILERSTÄTTE 30, 1010 WIEN


Inhalte: Backstage im Theater, Karriere und Wettbewerb für junge Sänger, künstlerischer Umgang mit der Sprech- und Singstimme, Reinke-Ödeme unter der Lupe, gesundheitliche Risiken für Sänger und Schauspieler, moderne Diagnostik und Therapie von Allergien, Behandlung von Magenproblemen, Phonochirurgie, Logopädie bei Stimmkrisen, Tai Chi Methoden


Anmeldeschluss: 09.11.2018

Begrenzte Teilnehmerzahl, die Anmeldung wird erst nach Zahlungseingang verbindlich

Weiter Informationen:

Per Email über oeglpp@gmail.com oder über die ÖGLPP Homepage http://meduniwien.ac.at/phon-log/veranstaltungen/

Nach oben

Jobs

Theater des Kindes: RegieassistentInnen

Das Theater des Kindes sucht für folgende Zeiträume eine/einen Regieassistentin/Regieassistenten:

 

Saison 2018/19

Produktion 1: 03. 09. bis 12. 10. 2018

Produktion 2: 22. 10. bis 23. 11. 2018

Produktion 3: 07. 01. bis 01. 03. 2019 (inkl. 2 Wochen Probenpause)

Produktion 4: 24. 04. bis 25. 06. 2019 (inkl. 2 Wochen Probenpause)

 

Bezahlung: € 800,--/Produktion

Unterkunft: wird bei Bedarf zur Verfügung gestellt

Gerne erhalten Sie eine Praktikumsbestätigung für Ihr Studium.

 

Schriftliche, aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte per Mail an: office@theater-des-kindes.at

 

Theater des Kindes

Langgasse 13

4020 Linz

www.theater-des-kindes.at

Nach oben

Jobs

Salzburger Festspiele: Beleuchtungs-/Veranstaltungstechniker/in

Die Salzburger Festspiele suchen für die Durchführung der Sommerfestspiele noch Unterstützung für ihr Team in der Beleuchtungstechnik in den Monaten Juli und August 2018 (Vertragszeiträume zwischen 8-9 Wochen je nach Einsatzbereich).

(Vollzeit - befristete Saisonbeschäftigung)

Ihre Hauptaufgaben liegen im Bereich:

  • Einrichten von Beleuchtungsequipment
  • Betreuung von Proben und Vorstellungen
  • Erstellen von Vorstellungsdokumentationen

Erwartet werden:

  • Erfahrung im Veranstaltungsbetrieb und im Bereich Theaterproduktion
  • Fundiertes Wissen und Arbeitserfahrung im Umgang mit motorisierten Scheinwerfern bei Fachkräften
  • Verantwortungsvolles und selbständiges Arbeiten
  • Freude und Interesse am Kultur- und Veranstaltungsbetrieb
  • Teamfähigkeit sowie Freude und Interesse am Kultur- und Veranstaltungsbetrieb
  • Bereitschaft zu Überstundenleistung und unregelmäßigen Arbeitszeiten wie Wochenend- und Abenddienste im Rahmen der Proben- und Vorstellungsdienste und einer 6-Tage-Woche im Saisonbetrieb (Juli und August)

Die Einstufung und Gehalt ist abhängig von Ausbildung bzw. Berufserfahrung. Mit dem Grundgehalt ist jeweils eine 6-Tage- und 40-Std-Woche abgegolten. Überstunden werden gesondert ausbezahlt.

  • Entlohnung für Aushilfskräfte € 2.179,30 brutto Grundgehalt / Monat (Überstunden extra)
  • Fachkräfte ab € 3.589,80 brutto Grundgehalt / Monat (Überstunden extra)
  • für auswärtige Fachkräfte (Wohnort über 120 km entfernt) wird extra ein Nächtigungsgeld bezahlt.

Ihre schriftlichen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail an

Salzburger Festspielfonds

personal@salzburgfestival.at

z.H. Margit Ramsauer

Hofstallgasse 1

A – 5020 Salzburg

Nach oben

Räume

Tanzstudio Unicorn Art

Unicorn Art Dance Studio

Vermietung für Workshops, Tanz- oder Theaterproben, Yogastunden, Massage etc.

Raum 1: ca. 90m², Tanzboden & Spiegel

Raum 2: ca. 25m², Tanzboden & Spiegel


Ausstattung:

Ballettstangen für ca. 15 Personen

1.20 Yogamatten

mobile Spiegel

Tonanlage: CD-Player, Anschluss für mp3-Player/Smartphone/Laptop

Großzügiger Vorraum, getrennte Garderoben, Toiletten & Duschen.


Lage:

1070 Wien, Neubaugasse 44

Erreichbarkeit

U3 Neubaugasse, 49 Neubaugasse, 13A Neubaugasse/Westbahnstraße oder

Siebensternplatz


Zeiten:

nach Verfügbarkeit, v.a. Mo – Fr bis 15.00h, Sa: 18.00 bis 21.00, So: ganztägig

Juli und August: Mo-So bis 17.00h

Kosten

- Raum 1:

Proben: 15€/h (ab 7 Personen 25€/h)

Unterricht: 15€/h (ab 5 Personen 30€/h)

- Raum 2:

Proben: 10€/h

Unterricht: 15€/h

Pauschalpreise auf Anfrage.

 

1070 Wien, Kontakt: Nadja Puttner – 0699/18674458 oder 01 967 44 58, e-mail: info@unicorndance.at

Nach oben

Diverses

QUEER* FEMINISTISCHER CHOR IN WIEN SUCHT CHORLEITUNG

Wir suchen eine Person, die sich für das Anleiten von Singübungen und

 

das gemeinsame Erarbeiten von Liedern unterschiedlicher Genres

interessiert!

 

Als selbstorganisiertes Projekt kümmern wir uns um den Proberaum und das organisatorische

Drumherum. Wir können uns vorstellen der Chorleitung eine kleine Aufwandsentschädigung

zahlen.

Du musst kein*e Profi sein (das sind wir auch nicht) sondern einfach Lust haben mit uns zu üben!

Auch wenn du dich mal ausprobieren willst und beispielsweise eine Probe für uns vorbereiten möchtest,

freuen wir uns, wenn du dich meldest!

 

Schreib uns bei Interesse bzw. Fragen eine E-Mail

oder schicke uns eine Nachricht via Facebook!

 

queerfemchor_kontakt@diebin.at

www.facebook.com/QueerFemChor

 

Wir sind offen für neue Leute die mitsingen möchten, ganz unabhängig von Lebens- und Liebensweisen!

ALL GENDERS AND VOICES WELCOME - KEINE SINGERFAHRUNG NOTWENDIG!

 

 ***

 

QUEER*FEMINIST CHOIR IN VIENNA IS LOOKING FOR A CHORAL CONDUCTION

 

We are looking for someone who is interested in guiding us through

singing exercises and

developing songs of most diverse genres with us!

 

As a self organized project we take care of the rehearsal space as well as all organizational issues.

We are able to pay a small expense compensation to our future choral conductor.

You don’t have to be a professional (neither are we), but you need to be someone who enjoys practicing with

us! If you just wanna check out how it is to be a choral conductor or only have time for a couple of rehearsals – you

are also very welcome.

 

Get in touch via e-mail or send us a message on

facebook if you are interested or have any questions!

 

queerfemchor_kontakt@diebin.at

www.facebook.com/QueerFemChor

 

Besides that we are welcoming new choir members as well, regardless of your way of life or love!

ALL GENDERS AND VOICES WELCOME - NO SINGING EXPERIENCE REQUIRED!

Nach oben

Diverses

Produktionsleitung mit Verena Schneider

Verena Schneider, Performerin im Bereich Akrobatik und Tanz, mit langjähriger Erfahrung im Ausland (Studium, wie auch Arbeit), vor allem in Frankreich und in Belgien tätig, macht seit dem Jahr 2017 Projekte in Österreich, vor allem in Wien.

Für ein Projekt, bei dem es sich um ein Duo handelt, und das nicht als Einzelperson abwickelt werden kann, wird nach Unterstützung im administrativen Bereich und der Produktionsleitung für 2018/19 gesucht (englisch, französisch und deutsch von Vorteil).

Bei Interesse Bitte einfach melden.

 

Kontakt: Verena Schneider; Fröbelgasse 5; Nr 12

verenaschneider11@yahoo.com.ar

Tel.: 0033603062179/ +43/68120632929

Nach oben

Impressum

Newsletter der IG Freie Theaterarbeit
IG Freie Theaterarbeit
www.freietheater.at

Redaktion: Team IG Freie Theater

Für den Inhalt übernimmt die IG Freie Theaterarbeit keine Gewähr.
Wenn Sie selbst Informationen und Nachrichten an die Mitglieder dieser Liste weitergeben wollen, schicken Sie diese bitte per e-mail an office@freietheater.at

Wenn Sie diesem Link folgen, können Sie sich aus der Liste austragen - Unsubscribe
© 2018 IG Freie Theaterarbeit · Impressum