DE / EN

(CH) Tanz- und Theaterlandschaft Zürich

Das Projekt Tanz- und Theaterlandschaft wurde im Mai 2018 mit dem Schlussbericht von ICG abgeschlossen. Bis Ende Oktober 2018 konkretisieren nun rund 30 VertreterInnen der Zürcher Szene (Häuser und Freie) in vier Arbeitsgruppen die im Projekt erarbeiteten Maßnahmen, die die Stadt gewillt ist umzusetzen:

  • Einrichtung Kinder- und Jugendtheater-Haus
  • Stärkung Tanz
  • Schärfung Leistungsvereinbarungen
  • Aufbau Produktionsbüro
  • Unterstützung unkuratierter Raum.

Zudem soll das von der Stadt präferierte Steuerungsmodell der Konzeptförderung konkretisiert und überprüft werden.

In zwei Intensivblöcken Anfang September und Anfang Oktober wird in Form von Szenarien an einem Detailkonzept gearbeitet, welches anschließend in den politischen Prozess geht, um die Ergebnisse ins Kulturleitbild 2020-23 aufnehmen zu können.
Die Stadt Zürich versucht auf ihrer Website Interessierte transparent und zeitnah über den Prozessverlauf zu informieren.

Dez 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

    07.12.

    • Informationsveranstaltung: Förderanträge Stadt Wien
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

    12.12.

    • Workshop: Wie kalkuliere ich richtig?
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31