DE / EN

Thomas Toppler: Schauspiel-Workshop „Characters“

Philippe Gaulier sagte einmal:

„Ein Charakter ist eine Begegnung eines Schauspielers mit einem Kostüm“.

Wer kann sich noch an das große Vergnügen erinnern, das wir alle als Kinder im Fasching hatten? Einen Tag lang durfte man sein großes Vorbild imitieren, verkleidet als Robin Hood, Prinzessin, Clown oder Pippi Langstrumpf, den ganzen Tag herumlaufen und nicht nur so tun als ob, sondern so zu sein, mit der ganzen Vorstellungskraft!

Was passiert, wenn ich in ein Kostüm schlüpfe, wenn ich meinen Körper verhülle und in die Welt jenes Charakters eintauche? Was passiert mit meiner Stimme und mit meiner Körperhaltung? Wie verändert es mein Auftreten? Und wie kann ich das Vergnügen, endlich jemand anderer zu sein auch auf meinen eigenen Charakter, und mein individuelles Schauspielen umsetzen?

Von der Verkleidung zur Befreiung
Im Spiel freier zu werden und Spaß haben am Entwickeln von Charakteren steht im Zentrum dieses Workshops. Gefördert wird dies durch eine ganze Reihe von Aufgaben, wie zum Beispiel Komplizenschaft, Fixpunkt, Rhythmus und Major-Minor Statusspiele.

Was für ein Spaß, mittels Verkleidung den eigenen Humor und Charme zu enthüllen und nicht zu wissen ob man erkannt wird! Was für eine Befreiung den ureigenen Spieltrieb maximal zu entfalten! Was für ein Spaß den Trainingsraum in einen magischen Raum der Imitation und Imagination zu verwandeln!

Teilnehmer*innen
Der Theaterworkshop „Characters“ eignet sich für Laien und Profis jeden Alters, die sich persönlich und professionell weiterentwickeln möchten. Es sind keine Vorerfahrungen notwendig.

Kursdauer
Der Kurs erstreckt sich über den Zeitraum von mehreren Wochen. Die Pausen zwischen den einzelnen Workshop-Tagen erlauben den Teilnehmer*innen Zeit zum Verarbeiten und Wachsen um furcht – und schamlos die nächsten Schritte angehen zu können.

WICHTIGE INFORMATIONEN IM ÜBERBLICK

Termine:
Do. 28. Februar 18:30 – 20:30
Do. 7. März 18:30 – 20:30
Do. 14. März 18:30 – 20:30
Do. 21. März 18:30 – 20:30
Do. 4.  April 18:30 – 20:30
Do. 11. April 18:30 – 20:30

Kosten:  EUR 198.- / Sozialtarif EUR 138.-

Zu allen Kursen bitte mitnehmen: bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe und Schreibmaterial

Anmeldung: www.schuledestheaters.at
Info: 0699 10509546, office@schuledestheaters.at
Kursort: Hermanngasse 31/1, 1070 Wien

Feb 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11

    11.02.

    • Infoveranstaltung mit Steuerberater Mag. Saghy: Ausländer-Abzugsteuer
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18

    18.02.

    • Informationsveranstaltung: AKM - Musiknutzung in den darstellenden Künsten
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25

    25.02.

    • Informationsveranstaltung: Arbeits- und Vertragsverhältnisse in den Freien Darstellenden Künsten
  • 26
  • 27
  • 28