DE / EN

Sascha Becker: Textarbeit mit allen 5 Sinnen

Dieser Workshop lässt tief in die Welt der Sinne eintauchen um neue und unverbrauchte Impulse für Textgestaltung jeder Art zu erhalten.

Für einen Tag verwandelt sich die Schule des Theaters in ein sinnliches Forschungslabor der besonderen Art. Mit Achtsamkeit erforschen wir unsere fünf Sinne - Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen. Die daraus entstehenden Emotionen dienen uns als spontane Impulse um den eigenen Text sprecherisch zu gestalten. Wie verändert der Fokus auf einen bestimmten Sinn meine Art zu sprechen? Wie klingt der Text, wenn ich z.B. den Hörsinn ausschalte, oder blind bin? Was passiert mit der eigenen Stimme und mit meiner Fantasie unter dem Einfluss von verschiedenen Geschmacksrichtungen?
Die Ergebnisse der eigenen, sinnlichen Wahrnehmungen werden anschließend in Partnerübungen weiterentwickelt und in performativen Sequenzen erprobt.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Themen:
Bewusstseinsbildung, Konzentration auf die eigene Wahrnehmungsfähigkeit, Förderung der Spontanität, Textinterpretation, situative Sprechgestaltung

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig, auch für AnfängerInnen geeignet.

Samstag, 16. Februar 2019  11:00 -14:00 und 15:30 -18:30
Kosten: 99,-/ 89,- bis 16. Jänner/ 79,- bis 16. Dezember 2018
Anmeldung: www.schuledestheaters.at
Info: 0699 10509546; office@schuledestheaters.at
Kursort: Hermanngasse 31/1, 1070 Wien

 

Jan 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

    09.01.

    • Infoveranstaltung: „bring your applications“ – Feedback-Runde Einreichungen Stadt Wien
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21

    21.01.

    • Infoveranstaltung mit Steuerberater Mag. Meller: ABC der Betriebsausgaben
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28

    28.01.

    • Infoveranstaltung KSVF – Der Künstler-Sozialversicherungsfonds
  • 29
  • 30
  • 31