News - Mediensplitter

  • Standard: Führung der Budapester Theater-Uni tritt geschlossen zurück

    Die gesamte Führung der Budapester Universität für Theater- und Filmkunst (SZEF) ist am Montag zurückgetreten. Grund dafür ist die Aufhebung der Autonomie der Hochschuleinrichtung, die am Dienstag in Kraft tritt. Demnach gehen fast alle Leitungsbefugnisse des Rektorats, des Senats und der Dekanate auf ein neues, von der rechtsnationalen Regierung unter Viktor Orban bestelltes Kuratorium über.

    Hier weiterlesen: https://www.derstandard.at/story/2000119701964/fuehrung-der-budapester-theater-uni-tritt-geschlossen-zurueck

    Read more
  • Women in white: Interview with Belarusian female photojournalists

    Media are still full of photos and videos from the events in Belarus. The key force behind the recent mass protests in Belarus are female politicians who have led the action – including the opposition leader Svetlana Tikhanovskaya – and the self-organized initiative “women in white” who have made a brave stand against the horrifying violence by the state forces. Many of the iconic images that capture the dramatic events in Minsk are made by female photographers. One such an image is Volha Shukaila’s photo with female protesters that became viral in the first days after the presidential elections.

    written by Arnis Balčus

    read on here: https://bit.ly/3k63TRD


    Read more
  • FALTER-Radio : Die Kunst und das Leiden – #384

    Wie viel Ausbeutung und Quälereien braucht die hohe Kunst? Und braucht sie das Leiden wirklich? Die Vorwürfe gegen den umstrittenen Theatermacher Paulus Manker führen zu Grundsatzfragen des Schauspielbetriebs.

    Hier reinhören: https://www.falter.at/falter/radio

    Read more
  • 51. Russ-Preis geht an Jagg und Dragaschnig

    Die Jury, die mit der Herausgeberfamilie der Vorarlberger Nachrichten, VN-Redakteuren und bisherigen Preisträgern besetzt ist, würdigt damit den herausragenden Einsatz der beiden Kulturschaffenden, die schon vor Jahrzehnten bei Bühnen- und Hörspielprojekten zusammengearbeitet und 1996 das Theater Kosmos gegründet haben.

    Hier weiterlesen: https://www.vol.at/51-russ-preis-geht-an-jagg-und-dragaschnig/6685171

    Read more
  • Standard: Corona-Hilfen: Covid-19-Fonds des KSVF wird verdoppelt

    Die Unterstützung wird von fünf auf zehn Millionen Euro aufgestockt. Sie soll vor allem einkommensschwachen Künstlern und Künstlerinnen helfen.

    Hier weiterlesen: https://www.derstandard.at/story/2000119888408/corona-hilfen-covid-19-fonds-des-ksvf-wird-verdoppelt

    Read more
  • Nestroy - Der Wiener Theaterpreis

    Die Nominierungen für den Nestroy-Preis 2020 stehen fest. Heuer mit einer zusätzlichen Kategorie, dem Corona-Spezialpreis, geht die Verleihung am 4.Oktober über die Bühne und die Bildschirme von ORF III.

    Alle Nominierten findet ihr unter:

    https://www.nestroypreis.at/show_content2.php?s2id=375&reload=1

    Read more
  • Standard: Kunst- und Kulturbericht 2019 - Anstieg auf 439,5 Millionen Euro

    Kulturminister Werner Kogler (Grüne) hat am Mittwoch dem Ministerrat den Kunst- und Kulturbericht des Jahres 2019 vorgelegt. Die Bundesausgaben in diesem Bereich beliefen sich demnach im vergangenen Vor-Corona-Jahr auf 439,46 Millionen Euro – ein Plus von gut 1,9 Millionen gegenüber 2018 (437,55 Millionen Euro).

    Hier weiterlesen:

    https://www.derstandard.at/story/2000120048816/kunst-und-kulturbericht-2019-anstieg-auf-439-5-mio-euro

    Read more
  • Standard: Ehemalige Festwochen-Schauspielchefin Frie Leysen gestorben

    Die belgische Festivalgründerin und ehemalige Schauspielchefin der Wiener Festwochen, Frie Leysen, ist laut Meldungen belgischer Medien im Alter von 70 Jahren gestorben. Sie gründete und leitete u.a. das Kulturzentrum deSingel in Antwerpen und das Kunstenfestivaldesarts. Leysen war in Wien im August 2012 engagiert worden, nachdem Shermin Langhoff überraschend abgesagt hatte, beendete aber nach der Festivalausgabe 2014 vorzeitig ihre Tätigkeit für die Wiener Festwochen.

    Hier weiterlesen: https://www.derstandard.at/story/2000120195725/ehemalige-festwochen-schauspielchefin-frie-leysen-gestorben

    Read more
  • Outstanding Artist Award für Florentina Holzinger

    Wien, 22. September 2020. Die Choreografin und Regisseurin Florentina Holzinger wird in der Kategorie "Darstellende Kunst" mit dem österreichischen Outstanding Artist Award 2020 geehrt.

    Hier weiterlesen: https://bit.ly/3mORLqm

    Read more
  • Standard: Act out-Neue Förderschiene für österreichische Künstler im Ausland

    "Act Out" will sowohl Tourneen als auch Residenzen unterstützen – Einjährige Pilotphase startet noch im September. In Zeiten von Corona ist besonders grenzüberschreitendes Kulturschaffen großen Einschränkungen und Widrigkeiten ausgesetzt. Etwas Abhilfe schaffen will hier ein neues Förderprogramm, das unter dem Titel "Act Out" von der Auslandskulturabteilung des Außenministeriums und der IG Freie Theaterarbeit aufgesetzt wird.

    Hier weiterlesen: https://www.derstandard.at/story/2000120151842/act-out-neue-foerderschiene-fuer-oesterreichische-kuenstler-im-ausland

    Read more
  • Preis des Best-OFF-Festivals vergeben

    Den Hauptpreis des niedersächsischen Festivals Best OFF erhält das Theater an der Glocksee aus Hannover für die Arbeit "Hannah und der Punk 
oder Wie geht Freiheit?". MIt der Auszeichnung ist eine Produktionsförderung in Höhe von 30.000 Euro verbunden. Das Geld soll für eine Inszenierung eingesetzt werden, die das nächste Festival im Jahr 2022 eröffnen soll.

    Hier weiterlesen: https://nachtkritik.de/index.php?option=com_content&view=article&id=18631:preis-des-best-off-festivals-vergeben&catid=126:meldungen-k&Itemid=100089

    Read more
  • ImPulsTanz Special: Jubiläumsfeier zwischen Verführung und Isolation

    Vom 6. bis 16. Oktober 2020 feiert ImPulsTanz das 15-jährige Bestehen der Wiener Compagnie Liquid Loft rund um den Choreografen Chris Haring: mit einer Uraufführung, einem preisgekrönten Klassiker und der Präsentation ihres ersten Buchs.

    Hier weiterlesen: https://www.derstandard.at/story/2000120231048/impulstanz-special-jubilaeumsfeier-zwischen-verfuehrung-und-isolation

    Read more
  • Nestroy-Preisverleihung 2020

    Wir gratulieren allen Nestroy-Preisträger*innen 2020 herzlich und freuen uns besonders, dass einige aus der freien Szene einen Nestroy mit nach Hause nehmen durften:

    BESTE REGIE: Florentina Holzinger mit „TANZ. Eine sylphidische Träumerei in Stunts"

    CORONA SPEZIAL PREIS: „Der Kreisky-Test“ - Online-Produktion von Nesterval, Inszenierung Herr Finnland

    BESTER NACHWUCHS W: Bérénice Hebenstreit mit der Inszenierung „Urfaust/FaustIn and out“

    BESTE OFF-PRODUKTION: „Dunkel lockende Welt“ von Händl Klaus, Inszenierung Nurkan Erpulat

    Hier könnt ihr die Preisverleihung noch 4 Tage nachschauen:

    https://tvthek.orf.at/profile/Nestroy-2020-Die-Preisverleihung/13888024/Nestroy-2020-Die-Preisverleihung/14066895

    Read more
  • Standard: Wiens Kulturstadträtin Kaup-Hasler

    Sie ist der bunte Vogel im Wiener Rathaus: Die Kulturstadträtin über existenzielle Nöte, grüne Haltungslosigkeit und Robert Menasse. Es herrscht Wahlkampf im Wiener Rathaus – Kulturthemen spielen darin aber kaum eine Rolle, und das, obwohl das kulturelle Leben bis vor kurzem daniederlag und viele Kulturschaffende und -institutionen auch jetzt nicht wissen, wie es weitergehen wird. Viel Tatendrang versprüht immerhin Quereinsteigerin Veronica Kaup-Hasler. Die Kulturstadträtin ist seit zweieinhalb Jahren im Amt.

    Hier weiterlesen: https://www.derstandard.at/story/2000120444615/wiens-kulturstadtraetin-kaup-hasler-es-ist-klar-fuer-wen-ich

    Read more
  • ORF: Lotte de Beer wird Volksoperndirektorin

    Erstmals wird eine Frau eines der großen Wiener Opernhäuser leiten: Wie die Grünen-Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer heute bekanntgab, wird die Niederländerin Lotte de Beer 2022 als Nachfolgerin von Robert Meyer zur künstlerischen Direktorin der Volksoper bestellt.

    Hier weiterlesen: https://orf.at/stories/3184072/

    Read more
  • All inclusive – Für ein inklusives Theater

    Was ist inklusives Theater? Inklusion heißt Einschließen und die Vielfalt von Menschen anerkennen. Wir sind alle unterschiedlich, aber gleichberechtigt. Diese Chancengleichheit soll nicht nur für die Bildung, sondern für alle Bereiche des Lebens – und insbesondere für die Kultur – eingefordert werden.

    Von Sarah Haidenthaler

    Hier weiterlesen: https://www.wolfgang-magazin.com/kultur/inklusives-theater/

    Read more
  • Crescendo: Wo ist das Geld? Was treibt René Kollo? Und darf Gergiev bleiben?

    Was ist, wenn Theater in Deutschland durch Corona nicht weniger, sondern mehr Geld hätten? Und was, wenn sie dieses weitgehend nach persönlicher Gefühlslage verteilen? Ich habe die ganze Woche lang recherchiert, und deshalb ist dieser Newsletter auch etwas komplexer geraten. Ich hoffe, dass er für neue Perspektiven und Diskussionen sorgt. Und keine Angst: Klatsch und Tratsch gibt es natürlich auch! Zum Beispiel über die ménage à trois bei René Kollo. 

    Von Axel Brüggemann

    Hier weiterlesen: https://crescendo.de/klassikwoche42-2020-corona-rene-kollo-gergiev-1000056961/

    Read more
  • Deutschlandfunk: Überlebt die Kulturszene?

    Interview mit Stephan Behrmann, Bundesverband freie darstellende Künste

    Von 12.Oktober 2020

    Zum Nachhören:

    https://srv.deutschlandradio.de/themes/dradio/script/aod/index.html?audioMode=3&audioID=869996&state=


    Read more
  • ORF Tirol heute: Kulturvertreter fordern einheitliche Richtlinien

    Vom Tiroler Landestheater über kleine Kulturveranstalter am Land bis zu privaten Vereinen: In einer gemeinsamen Pressekonferenz im Haus der Musik forderten Tiroler Kulturvertreter einheitliche Corona-Richtlinien.

    Hier anschauen.

    Read more
  • Der Standard: Bund will bei Fair Pay Länder in die Pflicht nehmen

    Bessere Arbeitsbedingungen im Kunst- und Kulturbereich kosten Geld: Eine Podiumsdiskussion in Innsbruck

    Hier lesen.

    Read more
  • SZ: Raimund Hoghe

    Spätzünder, Normbrecher, Sonderling - auf ihn trifft fast alles zu, was im Bühnentanz tabu ist. Umso schöner, dass Raimund Hoghe an diesem Wochenende mit dem Deutschen Tanzpreis geehrt wird und damit in die Galerie der Großen von John Neumeier bis Pina Bausch Einzug hält.

    Hier weiterlesen.

    Read more
  • Der Standard: Coronahilfen – Kulturstipendien werden angehoben

    Das Vizekanzleramt erhört die Ressort-Stipendien um eine Million auf 4,3 Millionen Euro.

    Hier lesen.

    Read more
  • nachtkritik.de: Macht und Aufsicht

    Theater und ihre Aufsichtsgremien – Ein Rundumblick über Verwaltungs-, Stiftungs- und Aufsichtsräte in Deutschland, Österreich und der Schweiz

    Hier lesen.

    Read more
Okt 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16

    16.10.

    • Online Infoveranstaltung: Suppe? Fonds! Update zu den Corona-Hilfen (und NPO Fonds)
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31