DE / EN

Jahresprogrammförderung für Kulturinitiativen BKA Kunst und Kultur

Einreichfrist: 31.03.2019

Die Vergabe erfolgt durch den Kulturinitiativenbeirat

Zweck / Intention:
Förderung von ganzjährigen, spartenübergreifenden Kunst- und Kulturprogrammen;
Zielgruppe / Voraussetzungen:
Einreichberechtigt sind Kulturinitiativen mit Sitz in Österreich;
Kriterien und Bedingungen:
Unterstützt wird durch Teilfinanzierung das ganzjährige, spartenübergreifende Kunst- und Kulturprogramm unter folgenden Kriterien/Bedingungen:
Aktivitäten von überregionalem Interesse:
hohe Qualität, sowohl im künstlerischen als auch im administrativ organisatorischen Bereich;
Umfang und Anspruch des Programms;
Innovation; beispielgebender Charakter; zeitbezogene und experimentelle Kulturformen; nachhaltige, kontinuierliche Kulturarbeit; eigen Produktionen;
Eigenkreativität; interkulturelle, inklusive und soziokulturelle Aktivitäten;
kulturelle Aktivierung und Kulturvermittlung; Entwicklungsfähigkeit; gesellschaftspolitische Relevanz; Genderaspekt;
Ko-Finanzierung durch regionale Gebietskörperschaften; Berücksichtigung wirtschaftlich strukturschwacher oder sozial benachteiligter Regionen;

Einreichunterlagen:
vollständig ausgefülltes Förderungsformular mit folgenden Beilagen:
Kurzbeschreibung der Kulturinitiative (Geschichte, Schwerpunkte etc. maximal 2 A4-Seiten)
Statuten (nur bei Erstantrag oder Änderung); Vereinsregisterauszug; Mitgliederzahl; Firmenbuchauszug
Angaben zu den verantwortlichen Personen und beteiligten Kulturschaffenden
Beschreibung des Jahresprogramms (maximal 10 A4-Seiten)
kurzer Gesamtüberblick über die Ergebnisse des Vorjahres
ausgefüllte Kostenkalkulation
bei Bedarf kann ein detailliertere Kostenkalkulation beigelegt werden
Förderungen der öffentlichen Hand (Bund, Land, Gemeinde, EU) in den letzten 5 Jahren

(Förderstelle, Zweck und Höhe)
Konto- und Bargeldstand, Verbindlichkeiten und Forderungen zum letzten 1.Jänner. Bei einem beantragten Förderungsbetrag über 6 000 Euro ist das Ansuchen in 8-facher Ausfertigung zu übermitteln.

Einreichzeitraum:
von 1.Oktober des Vorjahres bis 31. März des laufenden Jahres.
Postadresse: Bundeskanzleramt, Sektion für Kunst und Kultur
Abteilung II/7, Concordiaplatz 2, 1010 Wien
Tel.: +43 1 531 09-206898

Weitere Details zu den Einreichmodalitäten unter /www.kunstkultur.bka.gv.at

 

 

Jan 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

    09.01.

    • Infoveranstaltung: „bring your applications“ – Feedback-Runde Einreichungen Stadt Wien
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21

    21.01.

    • Infoveranstaltung mit Steuerberater Mag. Meller: ABC der Betriebsausgaben
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28

    28.01.

    • Infoveranstaltung KSVF – Der Künstler-Sozialversicherungsfonds
  • 29
  • 30
  • 31