Wir setzen Cookies ein, um unsere Dienste zu erbringen und laufend zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Weitere Infos finden Sie hier. Ich stimme zu.
Kontakt · de | en

Hinweise: Öffentliche Medienenquete – Die bessere Medienenquete vom 6. Juni

Am 6. 6., 6 Uhr abends, auf dem Karlsplatz in Wien, fand eine öffentliche Medienenquete statt um unter anderem auf die Medienenquete der Regierung am 7. und 8. 6. Aufmerksam zu machen.


„Unmittelbar vor der Medienenquete der Regierung am 7. und 8. 6. findet die bessere, größere, öffentliche Medienenquete statt - als Kundgebung mit Festcharakter.“, heißt es auf der Facebookseite des Events.


MODERATION: Willi Resetarits

REDNERiNNEN:

Armin Thurnher (Falter) ♦ Ingrid Brodnig (Autorin, Publizistin) ♦ Wir Staatskünstler (Florian Scheuba und Thomas Maurer) ♦ Rubina Möhring (Reporter ohne Grenzen Österreich) ♦ Eva Blimlinger (Akademie der Bildenden Künste) ♦ Erich Fenninger (Volkshilfe und DiEM25) ♦ Michael Bünker (Evangelische Kirche A. B.) ♦ Isolde Charim (Philosophin und Kolumnistin Wiener Zeitung) ♦ Wolfgang Lorenz (Journalist, ehemaliger ORF-Programmdirektor) ♦ Udo Bachmair (Vereinigung für Medienkultur) ♦ Leonhard Dobusch (Universität Innsbruck, ZDF-Fernsehrat) ♦ Friedrun Huemer (Es Bleibt Dabei – Verein zur Förderung der Meinungsfreiheit) ♦ Helga Schwarzwald (Verband Freier Radios Österreich) ♦ #aufstehn: Maria Mayrhofer und Soma Ahmad ♦ attac: Alexandra Strickner ♦ Fritz Hausjell (Medienhistoriker) ♦ Thomas Weber (Biorama) ♦ Omas gegen Rechts ♦ Gerhard Ruiss (IG Autorinnen Autoren) ♦ Gerhard Moser (ORF-Zentralbetriebsrat) ♦ Manochehr Shahabi (Unterstützungskommittee zur Integration von MigrantInnen) ♦ Wiltrud Hackl (Gesellschaft für Kulturpolitik Oberösterreich)


Mehr Information unter:

Facebook: https://www.facebook.com/events/802397266624872/