Kontakt · de | en

Festspielhaus St. Pölten: Lemi Ponifasio/Standing In Time – ermäßigte Karten für IGFT Mitglieder

20.05.2017, St. Pölten


Der international renommierte Choreograf und Regisseur Lemi Ponifasio (Samoa / Neuseeland) inszeniert mit einer Gruppe von jungen Maori-Frauen – MAU Wahine –  die Weltpremiere von  „Standing In Time“ –  eine Performance mit Gesang, Ritual und Bewegung.  Nach der Weltpremiere von “Standing In Time” am Festspielhaus St. Pölten am 20. Mai wird Lemi Ponifasio am 25. Mai das Festvial Theater der Welt in Hamburg mit einer weiteren Kreation – “Children of Gods” – eröffnen.


Wir freuen uns der IG Freie Theaterarbeit ein besonderes Angebot machen zu dürfen: Unter Angabe des Kennwortes „Weltpremiere“ bzw. unter Vorweis des aktuellen IGFT Mitgliedsausweises 2017 erhältst Du Karten zum Sonderpreis von 12,- €.  Für Kartenbuchungen steht das Verkaufsteam niederösterreich kultur karten telefonisch unter 02742/90 80 80 600 oder per E-Mail an karten@festspielhaus.at gerne zur Verfügung.


Standing In Time

Sa, 20. Mai 2017, 19.30 Uhr, Großer Saal

Einführungsgespräch Lemi Ponifasio und Martin Pesl, 18.30 Uhr, Kleiner Saal


Lemi Ponifasio ist seit vielen Jahren als Choreograf und Botschafter bildgewaltiger und eindringlicher Theaterarbeiten zu Gast auf den wichtigsten Festivals weltweit. Vor 20 Jahren gründete er MAU als transformative Kraft – eine Zusammenarbeit mit Communities und KünstlerInnen aus aller Welt. Ursprünglich Name der samoanischen Unabhängigkeitsbewegung, bedeutet MAU frei übersetzt die Deklaration einer Wahrheit oder eines Standpunkts.


Details


Festspielhaus St. Pölten
NÖ Kulturszene Betriebs GmbH.

Kulturbezirk 2

A -3100 St. Pölten

www.festspielhaus.at