DE / EN

EKH: Call for Artists

DIE BÜHNE DENEN, DIE SIE BELEBEN!

Sa. 9. und So.10. März 2019

Anmeldungsschluss: 30. Jänner
Anmeldungsformular an
varietekh@riseup.net
varietekh.at/anmelde.doc

Hast du Lust, mit deiner Bühnenperformance (hauptsächlich aus dem Bereich des zeitgenössischen Zirkuses) bei unserem Solidaritäts-Varieté aufzuteten? Die VarietEKH wurde 2013 ins Leben gerufen und findet seitdem 2-3x im Jahr im immer voll besetzten EKH in Wien statt.

Das Ernst-Kirchweger-Haus, in dem das Varieté stattfindet, ist ein Freiraum der erkämpft wurde, um Möglichkeiten zu schaffen sich jenseits von Herrschaft und Leistungsdruck zu organisieren. Es gibt keinen fixen Eintritt sondern nur Spenden. Der Gewinn geht zu 50% an selbstorganisierte Zirkusstrukturen, die allen offen stehen. Die andere Hälfte geht an politische Projekte.

Jedes Varieté wird zwei Mal (Sa/So) aufgeführt. Am Freitag davor wird bei einer Generalprobe der Ablauf (Reihenfolge, Umbau, Licht, Ton & Moderation) festgelegt.

Falls ihr euch zu einem Auftritt entschließt, solltet ihr an diesen drei Tagen Zeit haben.

Wir werden eure Anmeldungen sammeln und 5 Wochen vor der jeweiligen Aufführung ein endgültiges Programm zusammenstellen. Aufgrund der großen Resonanz können wir euch leider keinen Platz garantieren, notieren uns aber alle Anmeldungen und versuchen, euch zu einem späteren Zeitpunkt die Möglichkeit eines Auftritts anzubieten. Wir haben Kriterien nach denen wir die Nummern aussuchen (eine ganz schön knifflige Aufgabe...).

Bei der Zusammenstellung schauen wir darauf, dass es abwechslungsreich ist, Wiener und internationale Artist_innen zu sehen sind, Gruppen- und Solonummern sich abwechseln und dass es ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis sowie ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Bühnenneulingen und Erfahrenen auf der Bühne gibt.

Damit viele Leute die Möglichkeit bekommen aufzutreten, haben wir die Zeit für Bühnenacts beschränkt; für Solo Nr. auf 7 und für Gruppen auf 10 Minuten. Damit der Spannungsbogen erhalten und die Gesamtshow knackig bleibt, ist es uns besonders wichtig, dass die auftretenden Künstler_innen sich an die Zeitvorgabe halten. Wenn deine Nummer aber unmöglich gekürzt werden kann und etwas länger dauert, kannst du das natürlich mit uns besprechen. In Einzelfällen sind Ausnahmen möglich.

Falls ihr die Kosten bei der Erstellung eurer Nummer nicht abdecken könnt oder Anreisekosten anfallen, ist ein Zuschuss möglich: bis zu 40€ für eine Solonummer, 80€ für eine Gruppe, falls die Unkosten damit nicht gedeckt werden können, sind Ausnahmen möglich. Für Menschen ohne Zugang zum Arbeitsmarkt ist der Betrag als Unterstützung vorgesehen. Für internationale Nummern sind natürlich mehr Reisekosten vorgesehen.

Bühnendimensionen
varietekh.at/stage_dimensions.pdf
www.varietekh.at

Jan 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

    09.01.

    • Infoveranstaltung: „bring your applications“ – Feedback-Runde Einreichungen Stadt Wien
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21

    21.01.

    • Infoveranstaltung mit Steuerberater Mag. Meller: ABC der Betriebsausgaben
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28

    28.01.

    • Infoveranstaltung KSVF – Der Künstler-Sozialversicherungsfonds
  • 29
  • 30
  • 31