DE / EN

(D) Stiftung Genshagen: „Spielräume in der Provinz. Mit zeitgenössischer Kunst und Kultureller Bildung ländliche Räume gestalten“, Tagung

 

25. bis 27. Oktober 2018

Ort: Stiftung Genshagen bei Berlin, Am Schloss 1, 14974 Genshagen

 


Ländliche Räume bieten den perfekten Nährboden für Initiativen kultureller Bildung und zeitgenössischer Kunst. Hier gibt es jede Menge Raum für Ideen. Doch wie können diese Ideen umgesetzt werden? Und wie wirken sich partizipative künstlerische Initiativen auf das Lebensumfeld der Beteiligten aus? Eingeladen sind Künstler*innen, Akteur*innen und -initiativen aller Sparten, die sich in ländlichen Gebieten gestaltend einbringen, sowie an ihren Projekten beteiligte Bürger*innen aus dem gesamten Bundesgebiet. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Plätze sind aber begrenzt. Unterkunft und Verpflegung werden gestellt.

 


Eine Anmeldung ist möglich unter: effinger@stiftung-genshagen.de.

 


Mehr Informationen sind hier zu finden.

 

Nov 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

    12.11.

    • Klagenfurt: Gesprächsabend PREKARIAT IM THEATER – Lokalaugenschein Kärnten
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17

    17.11.

    • Diskussion: WAS KANN SIE⋆ TUN? Vernetzungstreffen mit Anregungen für Theatermacher⋆innen
  • 18
  • 19

    19.11.

    • Share & Care: Produktionsleiter_innen gesucht!
  • 20
  • 21
  • 22

    22.11.

    • Symposium: Dancers at Work
  • 23

    23.11.

    • Gespräche zur kulturellen Bildung: Theorie – Praxis – Wirkung
  • 24
  • 25
  • 26

    26.11.

    • Informationsveranstaltung: Vereinsgründung im Bereich der freien darstellenden Künste
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30