Kontakt · de | en

Branchentreff der freien darstellenden Künste in Berlin

Unter dem Motto Betrachten - Verhandeln - Verändern fand vom 6. bis 8. Oktober in Berlin der vierte Branchentreff der freien darstellenden Künste statt. Über 500 Teilnehmer*innen diskutierten in fast 50 Veranstaltungen über den Umgang mit sich verändernden (politischen) Realitäten und die Kompetenzen der darstellenden Künste in diesem Prozess. Für die IG Freie Theaterarbeit war Kathrin Bieligk eingeladen, ein Update der Entwicklungen im Österreich der letzten Jahre in die Konferenz einzubringen und von der Arbeit der hiesigen Szene zu berichten.