DE / EN

Barbara Schmalz-Rauchbauer/Susanne Litschauer: Advanced Voice Techniques

nach Kristin Linklater

Erforschen der mittleren Stimme

Am 29.1. - 31. März 2019 in Wien
Inhalt des Workshops:
Das Training "Advanced Voice Techniques" befasst sich mit der ausführlichen Erforschung
des mittleren Bereichs der Stimme und der entsprechenden Resonatoren oberhalb des Mundes: Nebenhöhlen,Nase, Stirnhöhlen und Schädel.
Im Mittelpunkt stehen die Beziehungen zwischen Kopf, Nacken, Kiefer und Zunge. Spannung in einem dieserBereiche trägt zu Spannung in den anderen Bereichen bei und spiegelt ebenso Spannung im Zwerchfell wider.
Eine Reihe spezieller Kunstgriffe zeigt, wie sich unbewusste, miteinander in Verbindung stehende Verspannungen, beispielsweise in Zwerchfell und Zunge, allmählich erkennen und auflösen lassen.
Advanced Voice Techniques ermöglicht über diesen Übungsweg mehr Freiheit und ein großes Ausdrucksspektrum sowohl in der Darstellung von Texten als auch in der persönlichen Kommunikation.

Daten zum Workshop:
Termin: 29. - 31. März 2019

Freitag: 17 - 20 Uhr

Samstag/Sonntag: 10 - 13 und 14.30 - 17.30 Uhr
Ort : Zikusgasse 35, Tanz*Hotel, 1020 Wien
Kosten: € 290,- / € 230,- StudentInnen u. IG Mitglieder
€ 250,- FrühbucherInnen bis 01. März 2019

Trainerinnen:
Susanne Litschauer: Schauspielerin u.a. am Landestheater Vorarlberg, Kosmos Theater Wien, Volksoper Wien, Diplom. Feldenkraislehrerin, autorisierte Linklater-Lehrerin

Barbara Schmalz-Rauchbauer: Professorin für Sprecherziehung an der Abteilung Schauspiel u. Regie an der Universität Mozarteum Salzburg, autorisierte Linklater-Lehrerin

Anmeldung: bitte richten Sie Ihre Anmeldung an: susannelitschauer@msn.com
tel.: 0043-699 12475388

siehe auch: www.stimmeundsprechen.net

Feb 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11

    11.02.

    • Infoveranstaltung mit Steuerberater Mag. Saghy: Ausländer-Abzugsteuer
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18

    18.02.

    • Informationsveranstaltung: AKM - Musiknutzung in den darstellenden Künsten
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25

    25.02.

    • Informationsveranstaltung: Arbeits- und Vertragsverhältnisse in den Freien Darstellenden Künsten
  • 26
  • 27
  • 28