DE / EN

Tanzkongress 2019

5. - 10. Juni 2019

Homepage: www.tanzkongress2019.de

Die diesjährige Ausgabe des Tanzkongresses kehrt an ihren mentalen Ursprungsort, nach Dresden-Hellerau zurück. Die Stadt Dresden hatte bei einer bundesweiten Ausschreibung den Stiftungsrat der Kulturstiftung des Bundes mit ihrer Bewerbung am stärksten überzeugt.
Anders als bei den vorausgegangenen Tanzkongressen in Berlin (2006), Hamburg (2009), Düsseldorf (2013) und Hannover (2016) ist diesmal eine Künstlerpersönlichkeit mit der Ausrichtung des Tanzkongresses betraut. Er trägt die Handschrift der Choreografin Meg Stuart, die mit ihren Produktionen einen weltweiten Einfluss auf den zeitgenössischen Tanz ausübt.
Meg Stuart stellt die Idee der Versammlung in das Zentrum des von ihr künstlerisch verantworteten Tanzkongresses. Bis zu 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind eingeladen, in einem großen Kollektiv zusammen mit internationalen Künstlerinnen und Künstlern zu zeitgenössischen Fragen zu arbeiten. Die Akkreditierung sieht daher auch eine Anmeldung nur für die gesamte Laufzeit vom 5. bis zum 10. Juni 2019 vor.
In einer dezidiert zeitgenössischen Weise greift Meg Stuart eine der ursprünglichen Ideen der historischen Tanzkongresse vom sozialen Potenzial des Tanzes auf und interpretiert sie neu. Stärker als alle bisherigen neueren Tanzkongresse versucht diese Ausgabe über und im Tanzen künstlerische Kommunikationsweisen zu finden. In Hellerau sollen in Workshops, Vorträgen, Aktivitäten und improvisierten Aktionen unter Anleitung von internationalen Künstler/innen und Theoretiker/innen gesellschaftliche und künstlerische Utopien von Gemeinschaft erprobt werden. Im Vorfeld des Tanzkongresses sammelten Meg Stuart und ihr Team dafür in verschiedenen internationalen Salons mit kreativen Persönlichkeiten innerhalb und außerhalb der Tanzszenen Ideen und Inspirationen, die als Ressourcen und Energien in den Tanzkongress einfließen werden. Den Tanzkongress begreift Meg Stuart als einen Kulminationspunkt von längerfristigen Aktivitäten und Erfahrungen, die ihre Strahlkraft auch über den eigentlichen Tanzkongress hinaus entfalten sollen. Nicht von ungefähr gab Meg Stuart „ihrem“ Tanzkongress den Titel „A long lasting Affair“.
Meg Stuart und ihrem Team steht ein Beirat zur Seite, dem Dr. Kattrin Deufert, Prof. Ingo Diehl, Prof. Nik Haffner, Bettina Masuch und Bettina Wagner-Bergelt angehören.
Informationen zur Akkreditierung und Anmeldung finden Sie auf der Website des Tanzkongress.
Wir würden uns freuen, gemeinsam mit Ihnen die fünf Tage im Juni in Hellerau zu verbringen!
Die Akkreditierung für den Tanzkongress 2019 beginnt am 6. März 2019 und ist offen für alle.

Bei Fragen zur Akkreditierung wenden Sie sich bitte an:

akkreditierung@tanzkongress2019.de

Telefon: +49 (0)30 2000506 144

Mrz 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11

    11.03.

    • Informationsveranstaltung extern: Sozialversicherung für selbständige Kulturarbeiter_innen, Schwerpunkt PENSION
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16

    16.03.

    • Veranstaltungen Extern: Wiener Perspektive
  • 17
  • 18

    18.03.

    • Infoveranstaltung: Ausländer-Abzugsteuer
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25

    25.03.

    • Infoveranstaltung: Projektkostenzuschuss BKA
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29

    29.03.

    • Have a Nice Cup of Tea and a Sit Down Nº XVI
  • 30
  • 31