DE / EN

Festivals

  • Puppentheaterfestival Marionettissimo

    Puppentheater für alle - von der "Kleinen Hexe" zum "Großen Shakespeare" - 1.11. - 23.12. 2018

    Zum achten Mal lädt das Museum für PuppentheaterKultur Bad Kreuznach zum Festival "Marionettissimo" zu Ausflügen in die vielseitige Welt des Puppentheaters ein. Traditionelles Puppentheater mit historischen Marionetten, Kindertheater, Inszenierungen von Dramenstoffen, eine Marionetten-Diner-Show und expererimentelles Theater hat Museumsleiter Markus Dorner zu einem Programm zusammengefügt, dass keine Wünsche offen lässt. Immer geht es ihm darum, das Publikum den Formenreichtum des Figurentheaters erleben zu lassen, und immer wieder beziehen die Aufführungen Musik mit ein.
    Von William Shakespeares's Sturm über Musiktheater bis hin zu Klassikern der Kinderliteratur wie "Die kleine Hexe" wird das Festival mit internationalem Charakter von Marionettenvirtuosen aus den USA, Österreich und der Slowakei bereichert. Ein Programm der Extraklasse!

    Marionettissimo

    Weiterlesen
  • Methodika: Festival für Theatertrainingsmethoden

    27. November bis 2. Dezember 2018, Berlin

    Die VIII METHODIKA - Internationales Festival für Theatertrainigsmethoden findet erstmals in Berlin statt, vom 27. November bis 2. Dezember 2018

    Das traditionsreiche Festival bringt professionelle Theaterschaffende seit 1999 in verschiedenen Ländern im zweijährigen Rhythmus zusammen, um innovative Methoden des Theatertrainings zu erkunden. In diesem Jahr ist der Initiator und künstlerische Leiter dieses Festivals selbst Gegenstand des künstlerischen Austauschs. Die VIII METHODIKA trägt den Titel Resonance with the School of Jurij Alschitz und liegt in den Händen des von ihm geschaffenen „International Team of Teachers“.

    Die Festivalleiterin Christine Schmalor hat Künstler*innen eingeladen, die maßgebliche Impulse für ihre Arbeit durch Jurij Alschitz erfahren haben und heute selbst als Regisseure und Lehrer arbeiten. Sie werden in Trainings, Vorträgen und sogenannten Lecture Performances ihre Arbeitsmethoden vorstellen und dadurch ein lebendiges Feedback für die Lehr und Forschungsarbeit des World Theatre Training Institutes geben.

    Ein ganz besonderer Anlass für dieses Treffen ist die 20-jährige künstlerische Arbeit im Studio von AKT-ZENT in Berlin Kreuzberg. Dieser Ort wurde über die Jahre zu einer künstlerischen Heimat und Treffpunkt von unzähligen Kolleg*innen aus aller Welt, der nun leider aufgegeben werden muss aus Gründen der Gentrifizierung von Kreuzberg.

    Zugleich feiert das World Theatre Training Institute AKT-ZENT als Forschungszentrum des Internationalen Theaterinstituts mit dieser METHODIKA den 70. Geburtstag des ITI, der World Organisation for the Performing Arts.

    Weitere Information über METHODIKA und das vorläufige Programm finden Sie auf unserer Website

    Wenn Sie die METHODIKA besuchen möchten bitten wir um persönliche Anmeldung
    unter 030 612 87 274 oder pr@theatreculture.org

    Kontakt: Christine Schmalor, Festivalleitung

    Weiterlesen
  • International festival DRUGAJANJE

    27. -29. November 2018, Maribor

    Drugajanje is a concentrated short contemporary arts festival organized in collaboration with secondary school in Maribor at their theatre and at other venues in Maribor. The focus is on performing arts, especially contemporary theatre and dance, but also other hybrid forms of artistic expression. The festival was founded with the purpose of bringing the young generation and the whole city some fresh and vibrant performance art. At the same time it enables Slovene performances to spread out from Ljubljana, where most of the national contemporary scene is being produced. The festival started in 2012 and this fruitful collaboration between Bunker, based in Ljubljana and partners, based in Slovenia's second largest city Maribor after 16 years is as vibrant as ever.

    Weitere Infos findet ihr hier:International festival DRUGAJANJE

    Weiterlesen
  • Theater Forum Schwechat: Satirefestival

    8. Jänner – 21. Februar 2019, Schwechat

    Im Jänner und Februar 2019 gibt es wieder das Schwechater Satirefestival. Über 6 Wochen stehen viele Satiriker und Satirikerinnen auf der Bühne des Theater Forum Schwechat. Dieses Mal mit dabei sind u. a. Pepi Hopf, Florian Scheuba, Reinhard Nowak, Angelika Niedetzky, die Dornrosen, Gunkl, Tanja Ghetta, Nadja Maleh u. v. m.! Eröffnet wird das Festival von Stefanie Sargnagel.

    Weitere Infos findet ihr hier: Satirefestival

    Weiterlesen
Nov 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

    12.11.

    • Klagenfurt: Gesprächsabend PREKARIAT IM THEATER – Lokalaugenschein Kärnten
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17

    17.11.

    • Diskussion: WAS KANN SIE⋆ TUN? Vernetzungstreffen mit Anregungen für Theatermacher⋆innen
  • 18
  • 19

    19.11.

    • Share & Care: Produktionsleiter_innen gesucht!
  • 20
  • 21
  • 22

    22.11.

    • Symposium: Dancers at Work
  • 23

    23.11.

    • Gespräche zur kulturellen Bildung: Theorie – Praxis – Wirkung
  • 24
  • 25
  • 26

    26.11.

    • Informationsveranstaltung: Vereinsgründung im Bereich der freien darstellenden Künste
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30