DE / EN

Wien/Lisbeth Bitto: Axis Syllabus Workshop

16. & 17.November 2019, 10:00 – 15:30 (inkl. Mittagspause)
WUK- Währingerstrasse 59, 1090 Wien
Workshopbeitrag: Sliding Scale € 105 – 125

Unlocking hip potential - Ständig begleitet uns die Frage nach der richtigen Balance. Einmal gefunden ist sie schwer zu halten, denn Gleichgewicht ist ein Zustand in einem dynamischen System. In der Bewegung und im Tanz wirkt die Hüfte stabilisierend und anatomisch als Kraftüberträger zwischen Beinen und dem Oberkörper. Auch im übertragenen Sinne steht das Becken für Ausgeglichenheit und Stabilität, weshalb Bewegungseinschränkungen in diesem Gelenk auch unser Wohlbefinden und Gemüt beeinflussen.

Im Fokus dieses Wochenendworkshops steht die Hüfte mit ihrem vielfältigen Potenzial. In Diskussionen und Übungen werden unterschiedliche Zugänge zu diesem zentralen Körperteil erforscht, wie man sein Körperbewusstsein dafür erweitern, den Bewegungsradius vergrößern und das Körperzentrum stärken kann.

Basierend auf dieser Recherche werden Ideen von Axis Syllabus aufgegriffen und ein Bewegungsvokabular erarbeitet, in dem mit Dynamik, Spannung und Geschwindigkeit gespielt wird und dabei die biomechanischen Grenzen des Körpers erforscht werden können.

Dieser Workshop richtet sich an alle bewegungs- und tanzbegeisterten Menschen mit und ohne Vorkenntnisse.

Anmeldung: office@coco.wien

Nov 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11

    11.11.

    • STAYING ALIVE – Meine Rechte als Künstler*in: Marketing und PR
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18

    18.11.

    • STAYING ALIVE – Meine Rechte als Künstler*in: Job-Akquise und Mentoring
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26

    26.11.

    • STAYING ALIVE – Meine Rechte als Künstler*in: Arbeitsrecht und Verträge
  • 27
  • 28
  • 29

    29.11.

    • Kunst auf Krankenschein
  • 30