DE / EN

TKI open 20_was tun

Einreichfrist: Sonntag, 6.10.2019, 24 Uhr

Wenn Menschenrechte, demokratische Werte und damit Grundprinzipien unserer pluralistischen Gesellschaft in Frage gestellt werden, wenn sich die Grenzen des Sagbaren kontinuierlich verschieben, ist Handeln gefragt.

Dafür braucht es Visionen: Wie wollen wir leben? Wie lässt sich ein solidarisches Zusammenleben gestalten? Welche Impulse können helfen, irrationale Ängste zu überwinden und die Freude am Gestalten unserer Zukunft zu stärken? Und welches Tun kann diese Vorstellungen zu gelebter Realität machen?

Künstler*innen und Kulturinitiativen verfügen über große gesellschaftliche Gestaltungskraft. Sie müssen sich nicht auf eine kritische Analyse der bestehenden Verhältnisse beschränken, sondern schaffen es auch, mögliche Auswege und Alternativen aufzuzeigen – durch Initiativen, die mutige Ideen von Gemeinschaft und Zusammenleben entwickeln, durch Projekte, die im Kleinen neue Lebensentwürfe in die Praxis umsetzen.


TKI open 20 sucht Kulturprojekte und künstlerische Interventionen, die nicht nur Gegen-wärtiges kommentieren, sondern auch aktiv Zukunft gestalten wollen. Die Ausschreibung lädt dazu ein, sich aktuellen Herausforderungen zu stellen, Visionen für ein gerechteres Miteinander zu formulieren und Impulse für eine zukunftsfähige Gesellschaft zu setzen. Text: Clemens Maaß, Wie wir leben wollen, Innsbruck


Kriterien

  • Explizite Auseinandersetzung mit dem Ausschreibungsthema
  • Originalität und Qualität der Umsetzung
  • Tirolbezug
  • Realisierung des Projekts in Tirol im Jahr 2020
  • Sensibilität in Bezug auf Genderfragen und gesellschaftliche Ausschlussmechanismen bei der Formulierung, Konzeption und Umsetzung des Projekts

Online-Einreichung

Die deutschsprachige Projekteinreichung bitte per E-Mail im pdf-Format an office@tki.at schicken:

  • Formular mit den Basisdaten (Download: www.tki.at)
  • Ausführliche Projektbeschreibung (max. 5 Seiten)
  • Kosten- und Finanzierungsplan
  • Zeitplan für die Umsetzung des Projekts
  • Informationen zu den Projekteinreicher*innen

Info- und Beratungstermin: Freitag, 27.9.2019, 17 Uhr, Die Bäckerei, Innsbruck. Anmeldung per E-Mail an office@tki.at.

Bei Fragen können Sie uns auch persönlich kontaktieren – wir beraten Sie gerne!

Kontakt und Informationen
TKI – Tiroler Kulturinitiativen
Brigitte Egger
Dreiheiligenstrasse 21a, 6020 Innsbruck
0512 586781, office@tki.at,
http://www.tki.at/


Aug 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26

    26.08.

    • Infoveranstaltung: Projekteinreichung und -beschreibung
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31