Theaterfestival HIN & WEG 2020

Tage für zeitgenössische Theaterunterhaltung

7. bis 16. August 2020 in Litschau am Herrensee / Waldviertel / Niederösterreich

Intendanz: Zeno Stanek

Künstlerische Leitung: Katharina Stemberger, Ernst Molden, Zeno Stanek

Das erfrischende, junge Theaterfestival HIN & WEG geht in die dritte Saison. Von 7. bis 16. August 2020 verwandelt Festivalgründer und -leiter Zeno Stanek das charmante Städtchen Litschau im nördlichsten Waldviertel zu einem pulsierenden Theaterort mit zahlreichen theatralen Darbietungen zu Themen unserer Zeit an über 30 ungewöhnlichen Spielorten.

HIN&WEG ist ein Dramatiker*innen-Festival, das sich vorrangig Stücken widmet, die explizit für die Bühne geschrieben wurden. In szenischen Lesungen stellen Schauspieler*innen Dramatisches in skizzenhaft angelegter Ausstattung vor. Es ist ein Markenzeichen von HIN&WEG, dass Autor*innen ihre neuen Stücke selbst präsentieren. Diskussionsformate zu gesellschaftspolitisch relevanten Themen ergänzen das vielfältige Programm.

HIN & WEG 2020 bietet insgesamt mehr als 100 Veranstaltungen: Theateraufführungen, Stationentheater, Küchenlesungen, Autor*innenlesungen, szenische Lesungen, Matineen, Podiumsdiskussionen, Hörspiele (in Zusammenarbeit mit Ö1), Singer-Songwriter-Konzerte, Feuergespräche und Workshops. Als Spielorte dienen neben dem Herrenseetheater und dem BRAUHAUS-Stadl zahlreiche Orte in der Stadt und rund um den Herrensee, von einer ehemaligen Fabrik über Garagen und einen leerstehenden Supermarkt bis zur Feuerwehr und der Alten Tankstelle. Die ganze Stadt ist Bühne.

Programmvorschau HIN & WEG 2020

Als Gäste schon zugesagt haben unter vielen anderen: Metropoltheater München, Wiener Wort­stätten, Luzerner Thea­ter, Café Fuerte aus Vorarlberg, Schubert Theater Wien, Theater an Bord aus Hamburg, SteudlTenn aus dem Zillertal, Theater DistrACT, English Lovers, Theaterkollektiv Bawidifu, UMAMI und Theater kollekTief.

Erfrischende Lebendigkeit und große Begeisterung bringen die vielen jungen Theatermenschen ein, die HIN & WEG begleiten. Die meisten sind Studierende und Absolventen der Schauspielschulen Max Reinhardt-Seminar und der Musik- und Kunstuniversität Wien. Auch Christoph Braendles „Drama Litschau“ mit den jüngsten Dramatiker*innen ab 17 Jahren hat sich zu einem Erfolgsprojekt entwickelt, das junge Theatertalente fördert.

Workshops

Von 10. bis 13. August gibt es ein umfangreiches Workshop-Angebot: Jim Libby (Improvisation), Katharina Stemberger (Schauspiel), Sarah Scharf (Körpertheater), Thomas Richter (Sprachen der Komik), Markus Kupferblum (Maskenspiel), Felicitas Lukas „Spielen wie die Großen“ (für Kinder), Manuela Linshalm (Puppenspiel), Martina Esberger (Schauspiel für Einsteiger), Gustav Ernst und Bernhard Studlar (dramatisches Schreiben), Michaela Schausberger und Lena Franke (Sprechen) und Hans-Peter Kellner (Regie) bieten Theaterbegeisterten die Chance, eigene Erfahrungen in den verschiedenen Bereichen der Theaterwelt zu sammeln.

Detailprogramm ab Mitte April 2020.

Festivalpässe sind ab sofort erhältlich, ebenso sind Workshop-Anmeldungen schon jetzt möglich.

Infos: www.hinundweg.jetzt
Tel: +43 720 407704
e-mail: office@hinundweg.jetzt