DE / EN

Marie-Therez Lorenz: Spiel mit der Maske

21.– 22.9.2019 jeweils 10–17h, Wien
Maskenbau: Di. 17.9. und Do. 19. 9. ab 18h

Wir bauen eigene Masken und spielen mit denen Außerdem entdecken wir die Welt der Larvenmasken.

Maskenspiel
Beim Spiel mit der Maske geht es um eine klare Zeichnung der Figuren und ihrer Grundhaltungen. Die ganze Emotionalität und Haltung werden über den Körper ausgedrückt – es gibt keine Sprache. Es bedarf eines sehr artikulierten Spiels, kleine Bewegungen haben einen großen Effekt. In diesem Sinne ist Maskenarbeit für alle Schauspielenden besonders wertvoll.

Maskenbau
An zwei Abenden vor dem Workshop besteht die Möglichkeit, gemeinsam die Masken zu bauen (Ton/Pappmaché) und zu bemalen. Material wird zur Verfügung gestellt. (Bei Zeitmangel einfach melden, wir finden eine Lösung)

Für Schauspielende und Theaterinteressierte, Grünschnäbel oder alte Hasen – mit oder ohne Maskenerfahrung!
Das ist ein Physical-Theatre-Workshop von ILIOS Théâtre Atelier, basierend auf der Pädagogik von Jacques Lecoq. Das körperliche Spiel und eine kollektive Theaterarbeit stehen im Vordergrund. Schauspiel als Kreation, nicht nur Interpretation!

Wann: Sa, 21. und So, 22. Sep. 10–17h
Maskenbau: Di, 17.9. und Do, 19. 9. ab 18h

Wo: Tanz*Hotel, Zirkusgasse 35, 1020 Wien (U1, U2)
Maskenbau: Kupelwieserg. 12, 1130 Wien (U4)

Preis:
Kosten: Euro 175,– / 145,– ermäßigt
Frühbucher bis 22.8.: 160,– / 130,– ermäßigt
(Inkl. Abende für Maskenbau und Materialkosten!)

Kontakt: Marie-Therez Lorenz +43 699 1291 1351, mt.lorenz@iliostheatre.com
www.iliostheatre.com
www.facebook.com/iliostheatre
https://youtu.be/eDUI1LHFcYo

Anmeldung: Bitte per Mail und Anzahlung!
IBAN: AT89 2011 1280 2118 9103

Aug 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26

    26.08.

    • Infoveranstaltung: Projekteinreichung und -beschreibung
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31