Änderung: Landestheater Linz: Chorsängerin mit Stimmfach Sopran

  • by

Bewerbungsfrist: 15. Mai 2020

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit rund 370.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen aus über 40 Nationen ist das Unternehmen die größte Kultureinrichtung des Landes Oberösterreich.

Für unseren Chor suchen wir ab September 2020 eine Chor-Sängerin Stimmfach Sopran mit halber Dienstverpflichtung.

SIE bieten uns

hervorragende stimmliche Qualität
gute Beherrschung der deutschen Sprache
gute Fähigkeiten in Gehörbildung und Rhythmus

Vorzubereitende Arien und Chorstellen für das Vorsingen:

-Pflicht-Arie: eine Mozart-Arie
-Weitere drei Arien nach Wahl (eine Arie muss auf Deutsch sein)
-Chorstellen:

Verdi – Requiem: Nr.7  Chor  „Libera me Domine“ (ab Takt 179)
Bizet – Carmen: Nr.8 Chor der Zigarettenarbeiterinnen
Wagner – Der Fliegende Holländer: Chor aus 2. Akt  ab „Sie sind da heim“ S. 108 bis S.115 (Edition Peters)

-Prima Vista Stück

Bitte senden Sie mit der Bewerbung Aufnahmen bzw. Links zu Videos mit!

Die Chorstellen stehen als Download auf der Website zur Verfügung: https://www.landestheater-linz.at/ueber%20uns/Jobangebote

Das Monats-Entgelt beträgt derzeit lt. KV mind. € 2.359,38 brutto (für volle Dienstverpflichtung), 14 x jährlich.

Bewerbungen und Anmeldung für den Vorsingtermin bis spätestens 15. Mai 2020 per E-Mail an Evelyn Zincke (Zincke@landestheater-linz.at). Je nachdem wie sich die Situation entwickelt werden Sie, nach Öffnung des Theaters, per Mail zum Vorsingen eingeladen oder, sollte das Theater noch länger geschlossen bleiben, zu einem Vorsingen per Videokonferenz eingeladen.

Fahrtspesen im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden.