Katrin Ackerl Konstantin: Mapping the Unseen

Klagenfurt, 14.-21. Februar 2020

die Schauspielerin und Psychologin Katrin Ackerl Konstantin leitet ein internationales, FWF-gefördertes artistic-research-Projekt, welches mit künstlerischen Methoden Forschung zu Themen, die von der mehrheitlichen Gesellschaft nicht gesehen werden (wollen), betreibt.

In diesem Rahmen finden vom 14. – 21. Februar 2020 vielfältige Veranstaltungen – auch für Kinder – zum Thema LGBTIQ wie Installationen, Performances, Lectures,… im Raum 8, 8. Mai-Straße 28, in Klagenfurt statt.

Weitere Infos: www.mappingtheunseen.com