Gender Talks: Präsentation von gendersensiblen Arbeiten

  • by

Nächster Termin:  Di, 31. März 2020 – 17.00 Uhr

Veranstaltungsreihe der Bibliothek Gender und beyond am Institut für Kulturmanagement und Gender Studies (IKM) an der Universität der Musik und darstellenden Künste Wien (mdw).

Diese Veranstaltungsreihe stellt Abschlussarbeiten von Studierenden vor, in denen die Kategorie Geschlecht/Gender sowie andere intersektionale Kategorien, wie sozialer Hintergrund, Ethnie, sexuelle Orientierung, Generation, Dis/Ability etc. eine – mitunter zentrale – Rolle spielen. Dieses Präsentationsformat wurde von der Professorin für Gender Studies – Doris Ingrisch – initiiert und entwickelt. Die konkreten Gender Talks-Veranstaltungen entstehen in Kooperation mit Andrea Ellmeier, Leiterin der Stabstelle für Gleichstellung, Gender Studies und Diversität, Sibylle Zwins, Bibliothek Gender and beyond am IKM und Tilly Cernitori & Maciej S. Lyczek am hmdw-Referat „Frauenpolitik, HomoBiTrans und Gleichbehandlung“.

Nächster Termin: Di, 31. März 2020 – 17.00 Uhr

Ela Posch: Filmemacher_innen in Bewegung. Künstlerische Positionen, trans/kulturelle Verflechtungen
Filmscreening mit Arbeiten von Sara Fattahi, Yasaman Hasani und Derek Roberts

sowie anschließendem Gespräch mit den Filmschaffenden

Moderation: Doris Ingrisch

Ort: Kodak-Studio, Dachgeschoß des Filmstudios, Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien

Eintritt frei