DE / EN

(D) Wildwechsel-Festival: Publikumsfestival und Arbeitstreffen

Junges Staatstheater Parchim /Mecklenburgisches Staatstheater, 15.-18.10.2019

Vom 15. bis 18. OKT 2019 findet am Jungen Staatstheater Parchim / Mecklenburgischen Staatstheater das nächste WILDWECHSEL-Festival statt. Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein! Freuen Sie sich mit uns auf ein neues reich gespicktes Programm und viele Begegnungs- und Austauschmöglichkeiten im Rahmenprogramm des Festivals.

WILDWECHSEL versteht sich als Publikumsfestival und Arbeitstreffen der Theaterschaffenden der Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg, Berlin - und neu dabei: Mecklenburg-Vorpommern! - und findet jährlich an wechselnden Standorten statt. 9 Gastspiele für Kinder ab 3 bis hin zu jungen Erwachsenen von Theatern aus den genannten Bundesländern sind von einer Jury ausgewählt worden.


/ UNSERE FACHFOREN
Für die Theaterschaffenden und Fachbesucher*innen bietet WILDWECHSEL 2019 wieder einige Fachforen im Rahmenprogramm, auf die wir Sie schon jetzt aufmerksam machen möchten.

In einer ASSITEJ-Werkstatt mit dem Titel "LAND – STADT – RAND. Ländliche Räume und die Kunst – eine Liebe auf den zweiten Blick" laden wir dazu ein, die künstlerische Kommunikationen zwischen Stadt und Land und Rand neu zu denken und neu zu modellieren. Die Fragen, die uns umtreiben:

  • Welches künstlerische Interesse haben wir wirklich, wenn Städter auf die ländlichen Räume schauen und umgekehrt?
  • Wie kann zwischen den Kunstschaffenden und dem Publikum vor Ort ein Wir hergestellt werden, das alle Beteiligten als Koproduzenten versteht?
  • Wie können wir neue Formen und Formate künstlerischen Seins entwickeln, die nicht nur Spuren hinterlassen, sondern auch Strukturen entwickeln?

            > Di 15.10.2019 11.30-17.30 Uhr - um Anmeldung wird gebeten

Das FORUM THEATERPÄDAGOGIK nimmt sich in diesem Jahr den Klassenraum als Spielraum vor: Wer mit Schüler*innen in Schulen über Theater spricht oder Theater macht, der hat meistens nur das Klassenzimmer zur Verfügung. Die Aufgabe, hier künstlerisch tätig zu werden zwischen Lehrertisch und Schulranzen, ist immer wieder eine Herausforderung.

  • Wie kann dieser so mit Schulalltag durchdrungene Raum produktiv für Theater genutzt werden?
  • Wie wird aus dem engen, stickigen Klassenzimmer ein Wühltisch der Kreativität?
  • In Teil I werden wir dafür praktische theaterpädagogische Übungen erleben und besprechen.
  • In Teil II stellen wir uns grundsätzlichen Fragen, was der künstlerische Gehalt von derart spezifischen Räumen sein kann.

            > Mi 16.10.2019 15.30-17.30 Uhr (Teil I) und 19.00-22.00 Uhr (Teil II) - um Anmeldung wird gebeten

Die Theater im AK Ost als Initiatoren und Mitveranstalter des Festivals freuen sich, in diesem Jahr in einer besonderen Rolle auftreten zu können: Im Projekt "Denkmäler der Vergangenheit, Denkmal der Gegenwart, Denkmäler der Zukunft" werden sie gemeinsam mit Schüler*innen einen theatralen Stadtspaziergang präsentieren, in dem die Erinnerungsorte und Denkmäler der Stadt die Initialzündung gegeben haben.

  • Aus dem Blick auf die Geschichte hinter den Denkmälern der Vergangenheit entstehen neue künstlerische Geschichten.
  • In einer ad-hoc-Inszenierung werden alle Anwesenden live zu einem Denkmal der Gegenwart, welches der Stadt Parchim als Erinnerung an das Heute geschenkt wird.
  • Schüler*innen entwerfen in Workshops Denkmäler der Zukunft über Persönlichkeiten, die ihnen heute denkmalwürdig erscheinen.
  • In Kooperation mit dem Heimatbund Parchim e. V..

            > Do 17.10.2019 16.30-19.30 Uhr  - um Anmeldung wird gebeten

Schließlich setzt WILDWECHSEL die gute Kommunikationstradition des Bürgerdinners fort: Im PARCHIM-DINNER laden wir erneut zu einer direkten Begegnung bei Speis & Trank und rund um Fragen, die uns beschäftigen, ein.
           
            > Do 17.10.2019 20.00-22.00 Uhr - begrenzte Platzanzahl! Sollen wir Sie auf die Liste der Interessierten setzen?

/ IHRE ANMELDUNG
Willkommen bei WILDWECHSEL! Seien Sie dabei und melden Sie sich frühzeitig direkt über uns an. Ab sofort können sie
- Karten vorreservieren (für Fachbesucher*innen gilt der ermäßigte Preis)
- sich für Workshops und Gespräche im Rahmenprogramm anmelden
- Hinweise auf einige Hotels in Parchim finden
- sich für die gemeinsamen Mittag- oder Abendessen anmelden

Weitere Infos: www.wildwechsel-festival.de

Oct 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3

    03.10.

    • Infoveranstaltung: Krieg' ich eh (k)eine Pension?
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

    10.10.

    • Infoveranstaltung: Kulturverein - alles klar?
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14

    14.10.

    • Infoveranstaltung: Einnahmen-Ausgaben-Rechnung
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31