DE / EN

(CH) Stadt Zürich Kultur: Dreijährige Förderung Ressort Theater

Einreichung: 1. September 2019

Berechtigte: Gruppen oder einzelne Theaterschaffende, deren Arbeit schon mit Produktionsbeiträgen von Stadt Zürich Kultur gefördert wurde

Auf den 1. September ist wieder die Bewerbung um eine Dreijährige Förderung möglich. Diejenige von Tim Zulauf / KMU Produktionen und Digitalbühne (400asa / stadttheater.tv)  laufen aus, die von Kolypan geht ins zweite Jahr. Es können somit maximal 2 Gruppen, die bereits Produktionsbeiträge der Stadt Zürich erhalten haben, mit dieser mehrjährigen Förderung unterstützt werden. Der Antrag muss die künstlerischen und finanziellen Pläne über die gesamten 3 Jahre (2020 – 2022) beinhalten. Im Falle der Einführung der Konzeptförderung auf den 1. August 2022 fände im Herbst 2019 die letzte Vergabe der Dreijährigen Förderung statt und die zu diesem Zeitpunkt gesprochenen Beiträge würden sich um fünf Monate verkürzen – zeitlich und finanziell. Die Gemeindeabstimmung zur Konzeptförderung findet voraussichtlich im Mai 2020 statt.

Es empfiehlt sich, vor der Gesuchseingabe mit dem Ressort Theater Kontakt aufzunehmen. Die Vergabesitzung findet voraussichtlich vom 25-27. September 2019 statt, in der die Gruppen der Kommission ihre Pläne direkt präsentieren können.

Einreichfrist (Poststempel):
01. September 2019

Informationen zur Einreichung von Förderanträgen:
www.stadt-zuerich.ch

Aug 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26

    26.08.

    • Infoveranstaltung: Projekteinreichung und -beschreibung
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31