DE / EN

Aufruf: Produktionen der Freien Szene als Gastspiel am Linz Landestheater

Im Mai gab es eine Podiumsdiskussion zwischen der Freien Szene und dem Landestheater Linz.

Im Zuge dessen führte die KUPF OÖ Gespräche mit Hermann Schneider, inwieweit eine Kooperation zwischen freien Produktionen und dem Landestheater tatsächlich gewünscht sind bzw. umzusetzen wären.

Fest steht, dass es klare Rahmenbedingungen hinsichtlich Bezahlung, zur Verfügung gestelltem Equipment und einer Zeitplanung bedarf. Um diese Rahmenbedingungen mit den Akteur*innen konkret zu definieren, will die KUPF OÖ nun eine Liste mit Interessierten aus der regionalen und internationalen freien Theater-Szene erstellen.

Dabei handelt es sich nicht um eine Bewerbung, sondern in einem ersten Schritt um ein Sammeln von interessierten Theater-, Performance-, und Tanz-gruppen sowie eine Auflistung derselben.

Daher unser Aufruf: wenn ihr Produktionen habt, die ihr perspektivisch gerne am Linzer Landestheater zeigen möchtet, meldet euch bitte bei: verena.humer@kupf.at

Sep 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2

    02.09.

    • Infoveranstaltung: Vertragsvorlagen
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

    09.09.

    • Infoveranstaltung: Kalkulation und Budgetierung
    • Diskussion: Kulturpolitik zur Wahl
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19

    19.09.

    • Infoveranstaltung: Verträge in der Freien Szene - was rät der Steuerberater?
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27

    27.09.

    • Infoveranstaltung Klagenfurt: Projekteinreichung und -beschreibung & Sozialversicherung bei wechselnden Beschäftigungsverhältnissen
  • 28
  • 29
  • 30