DE / EN

Events

Fri 27.09

Infoveranstaltung Klagenfurt: Projekteinreichung und -beschreibung & Sozialversicherung bei wechselnden Beschäftigungsverhältnissen[:]

Informationsveranstaltung Klagenfurt: how to survive

Freitag, 27.09.2019, 12:45-17:15 Uhr

 

Die IG Freie Theater läd in Kooperation mit der IG Theater Tanz Performance und der IG KIKK zu einer Informationsveranstaltung in Klagenfurt für Kunstschaffende aus dem Freien Darstellenden Bereich ein.  

In zwei Blöcken werden die Themen rund um Projektplanung, -einreichung und -beschreibung sowie Sozialversicherungen bei wechselnden Beschäftigungsverhältnissen (selbständig und/oder unselbständig, erwerbslos) behandelt. Vermittelt werden neben wertvollem Wissen auch Tipps und Tricks aus den bisher gesammelten Erfahrungswerten. Darüber hinaus gibt es Zeit für Fragen und Diskussion, wo Problematiken aufgezeigt und analysiert werden.

 

  1. Block: Projekteinreichung und -beschreibung (12:45-14:45)

Projekteinreichungen und -beschreibungen gehören zur täglichen Arbeit der Kunstschaffenden in der Freien Szene. Nach einem kurzen Überblick über die Fördermöglichkeiten des Bundes (Abteilung II/2, Musik und darstellende Kunst) – Voraussetzungen, Inhalte, Themen und Fristen –  wird auf das Thema Projektbeschreibung eingegangen. Wie können Inhalte, Ziel und Aussage des Projekts vermittelt werden? Wie beschreibe ich mein Projekt, in welchem Umfang und was sollte diese Beschreibung beinhalten? Wie bereite ich die Inhalte auf und wie kann ich sie darstellen? Wie kann ich mein Projektziel schärfen und worauf muss ich achten?

  1. Block: Sozialversicherung bei wechselnden Beschäftigungsverhältnissen (15:15-17:15)

Die Beschäftigungsverhältnisse im Freien Darstellenden Bereich sind selten konstant, häufig wechseln selbständige und unselbständige Tätigkeiten einander ab oder überschneiden sich. Was sind überhaupt die Unterschiede zwischen Selbständigkeit und Unselbständigkeit und wie ändern sich dadurch die Sozialversicherungsverhältnisse? SVA, GKK, KSVF – welche Zahlen sollte ich im Jahr 2019 im Überblick behalten? Aktuelle Grenzen und Beiträge zur Sozialversicherung bei selbständiger, unselbständiger oder wechselnder Beschäftigung, Mindest- und Höchstgrenzen des Künstler-Sozialversicherungsfonds, Pflichtversicherung und Selbstversicherung sowie Infos und Tipps für ein (Über)Leben im System.

 

Wann:             Freitag, 27.09.2019

Ablauf:           12:45-14:45     Projektplanung: Einreichung und Beschreibung

                          14:45-15:15     Pause

                          15:15-17:15     Sozialversicherung bei wechselnden Beschäftigungsverhältnissen

Ort:                 IG TTP KK Büro in der KomBüSE, Südbahngürtel 50, 9020 Klagenfurt

Vortragende:   Julia Kronenberg (IG Freie Theater)

Anmeldung:     mail@igtheatertanzperformance.at

Teilnahme kostenlos für Mitglieder der IG TTP, IGFT und IG KIKK. Teilnahmegebühr für Nicht-Mitglieder € 35,-. Informationen zur Mitgliedschaft:

IG Freie Theater http://freietheater.at/about/mitgliedschaft/

[:]
Nov 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11

    11.11.

    • STAYING ALIVE – Meine Rechte als Künstler*in: Marketing und PR[:]
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18

    18.11.

    • STAYING ALIVE – Meine Rechte als Künstler*in: Job-Akquise und Mentoring[:]
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26

    26.11.

    • STAYING ALIVE – Meine Rechte als Künstler*in: Arbeitsrecht und Verträge[:]
  • 27
  • 28
  • 29

    29.11.

    • Kunst auf Krankenschein[:]
  • 30
en_GBEnglish
de_DEGerman en_GBEnglish